Materialinfos

Resin

Resin, oder auch Epoxid-Harz, ist ein flüssiges Material und kann daher nicht beeinflusst werden. Resin besteht aus zwei Komponenten, aus Harz und dem dazu passenden Härter. Sobald beide Komponenten vermischt werden führt dies zu einer chemischen Reaktion, wobei das Harz anfängt zu einem festen Kunststoff auszuhärten. In dieser Phase wird es von mir bearbeitet und eingefärbt.

Das Ergebnis ist in der Regel von einer glatt glänzenden Oberfläche gekrönt. Während der Aushärtungszeit verselbständigt sich das Resin und man hat nur geringen Einfluss auf das Endergebnis. Daher ist jedes Teil ein Unikat. Resin ist schneidfest, aber nicht kratzfest.
Kleine Unebenheiten, Bläschen oder Mikroeinschlüsse können auftreten, wird aber durch meine penible Arbeit bestmöglich vermieden.auf jeden Fall werden sie aber Wunderschön aussehen❤️

WICHTIG ist, dass jedes Resinprodukt ein Unikat ist und keinem dem anderen exakt gleicht! Deine Wunsch-Untersetzer werden also einzigartig sein! Und werden NICHT exakt so aussehen, wie auf den Fotos.

Weitere Hinweise:
Nicht geeignet für Spülmaschine, Backofen, Mikrowelle.
Für Heißgetränke bis 90 Grad geeignet.
Dennoch Hitze und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
Resin ist bedingt bruchfest, nicht kratzfest.
Mit einem feuchten Tuch abwischen, keinen Reiniger verwenden.

Keramik-Reliefgießmassen (Keraflott/ Raysin)
Bei Reliefgießmassen handelt es sich um ein umweltfreundliches, auf Wasser basierendes Keramikpulver. Zur Herstellung werden ein spezielles Pulver zusammen mit Wasser miteinander verrührt. Die Masse wird anschließend in eine Silikonform gegeben und ausgehärtet.

Tropfen von z.B. färbenden Getränken (Kaffee, Rotwein) sofort entfernt werden.
Hierzu den Artikel einfach mit einem feuchten Tuch, ohne Reinigungsmittel abwischen!

Nicht Spühlmaschinen, Mikrowellen oder Backofen fest!

Rapswachs

Das verwendete Rapswachs besteht aus natürlichem, gehärtetem Rapsöl und wird in Deutschland produziert. Rapswachs ist ein hervorragender Trägerstoff für Duftöle, da es sich durch ein besonders gutes Rückhaltevermögen von Duftstoffen auszeichnet. Gerade beim Abbrand entfaltet es sein volles Aroma.
Frei von genmanipulierten Rohstoffen
Frei von Paraffine aus Mineralöl.
Abrennverhalten: brennt ca. 30% länger als herkömmliche Kerzen aus umweltbelastenden Paraffinwachs

Sojawachs

ist ein rein pflanzlicher und nachwachsender Rohstoff. Im Gegensatz zu z.B. Paraffinwachs verbrennt er langsamer und weist eine fast rußfreie Brennweise auf. Es ist zu 100% ökologisch abbaubar. Frei von genmanipulierten Rohstoffen, Frei von Paraffine aus Mineralöl
Abrennverhalten: Sojawachs verbrennt kälter und langsamer als Paraffinwachs – und brennt somit ca. 30% länger

Kokoswachs

Kokoswachs ist eine Art von organischem, nachwachsenden Wachs, das aus dem "Fleisch" der Kokosnuss gewonnen wird. Meistens wird das Wachs mit etwas härteren Wachsen gemischt, um eine schöne cremefarbene Mischung für Kerzen in Behältern zu schaffen.

Ökologisch und vegan hergestellt, zu 100% biologisch abbaubar.

Klassischer Baumwolldocht:

Der Baumwolldocht brennt in einer klassischen Flamme. Viele, womöglich auch du, sind mit dieser typischen Kerzenflamme vertraut. Er ist hell und bildet einen angenehmen Leuchtkegel.

Bei einem Baumwolldocht ist es wichtig, ihn vor dem Anzünden auf ca. 5mm zu kürzen. Es verhindert eine starke Rußbildung und eine zu hohe Flamme. Oft bildet sich bei einem zu langen Docht eine kleine Kugel am Dochtkopf und es riecht leicht verbrannt. Das wollen wir natürlich bei einer Aromakerzevermeiden – deswegen immer kürzen, bitte!

  • Helle Flammenbildung
  • Gewohnte Kerzenatmosphäre
  • Gleichmäßige Duftentfaltung im Raum
  • Muss regelmäßig auf 5 mm gekürzt werden

Holzdocht

Kerzen mit einem Holzdocht sind ein großer Trend. Sie knistern leise und ihr flackerndes Licht erinnert an ein romantisches Lagerfeuer. So verströmen sie ein ganz besondere gemütliche Atmosphäre. Für meine Holzdochte verwende ich nur natürliches Holz.

Der Holzdocht brennt nicht hell – vielmehr glüht er leicht. Dadurch können sich die naturreinen ätherischen Öle besser entfalten, da es zu keiner starken Hitzeentwicklung kommt und die Öle nicht verbrennen. Zudem musst du den Holzdocht nicht kürzen, da er recht langsam abbrennt und verglüht.

  • Natürliches Birkenholzfurnier
  • Knisternder Lagerfeuer-Effekt
  • Leichtes Glühen - keine helle Flamme
  • Entfaltung der natürlichen ätherischen Öle im Raum
  • keine Rußentwicklung